Weblog-Schulung

Weblog-Schulung am 20.06.2011Wer immer schon mal hinter die Kulissen unserer Homepage schauen wollte, bekommt bei dieser Schulung einen richtig tiefen Einblick. Und nicht nur die Homepage des Fördervereins, sondern auch die der Schule selbst, des Elternbeirats, des Ehemaligenvereins und der Schülerzeitung “Impuls” arbeiten mit der gleichen “Maschinerie”.

Die Rede ist von der zur Zeit wohl modernsten und am weitesten verbreiteten Weblog-Software “Wordpress”. Dank ihres modularen Aufbaus (Inhalt der Website, Gestaltung und Funktionalität sind drei voneinander getrennte Bereiche) ist sie besonders leicht und dennoch sehr flexibel zu bedienen.

Am Montag, dem 20. Juni 2011, ab 15 Uhr, teilt der ehemalige Martin-Luther-Schüler Michael Mette, der die oben genannten Weblogs (bis auf das des Ehemaligenverins) eingerichtet hat und sie technisch betreut, sein Wissen zu diesem CMS (Content-Management-System) mit jedem, den das Thema interessiert. Teilnehmen können Schüler, Lehrer und interessierte Eltern – technisches Vorwissen ist zwar nützlich aber nicht Voraussetzung. Wenn’s niemanden überfordert, wird die Schulung erst mal auf 4 Stunden angesetzt.

Damit wir die im Computerraum der Schule vorhandenen Arbeitsplätze nicht überbuchen, ist eine Anmeldung unter michael.mette@mls-ehemalige.de nötig.